Labor

Die AMI Kärnten GmbH

verfügt auch über ein sehr gut ausgestattetes arbeitsmedizinisches Labor, in dem, in Zusammenarbeit mit renommierten Labors in Österreich, alle arbeitsmedizinisch relevanten Parameter bestimmt werden.

Das Labor unterliegt einer strengen Kontrolle durch die Österreichische Gesellschaft für Qualitätssicherung. Mehrmals jährlich werden die im Labor angewendeten analytischen Verfahren durch eine externe Qualitätskontrolle geprüft.

Folgende Leistungen werden durch unser Labor abgedeckt:

Blutabnahme

Die Blutabnahme erfolgt durch die Biomedizinischen Analytikerinnen in unserem Institut oder auch vor Ort in den Firmen.

Vorsorgeuntersuchung

  • Blut- und Harnuntersuchung
  • Darmkrebsvorsorge

Ab dem 50. Lebensjahr (bei erblich vorbelasteten Personen auch früher). Mittels einfachem Test auf okkultes Blut im Stuhl können das Darmkrebsrisiko eingeschätzt und im Verdachtsfall weitere Untersuchungen vorgenommen werden.

  • Krebsvorsorge für den Mann

Ab dem 40. Lebensjahr können Männer eine jährliche Blutuntersuchung auf einen speziellen Parameter für Prostatakrebs (PSA) durchführen lassen.

Stoffwechselscreening

  • Herz – Kreislauf - Check
  • Fettstoffwechselscreening, Ernährungsberatung
  • Diabetes mellitus - Früherkennung
  • Schilddrüsenabklärung
  • uvm.

 

Impferfolgskontrollen

In unserem Labor können Sie ihren Impfschutz überprüfen lassen. Auf Wunsch erhalten Sie von unseren ArbeitsmedizinerInnen eine umfassende Impfberatung, sowohl für Standardimpfungen als auch für empfohlene Reiseimpfungen. Bei Bedarf können Impfungen sofort durchgeführt werden.

In Zusammenarbeit mit der AUVA werden berufsbezogene Schutzimpfungen für Hochrisikogruppen zur Verhütung von Berufskrankheiten durchgeführt.

Wir unterstützen Sie in den verschiedensten Bereichen.