Arbeitsmedizinisches und
Arbeitspsychologisches Institut
Kärnten GmbH
Fromillerstraße 33, 9020 Klagenfurt
Tel. 0463 - 55 8 66, Fax DW 20

FSME-Impfungen für Unternehmen

Die Frühsommermeningoencephalitis wird durch Zecken übertragen und die Wahrscheinlichkeit, nach dem Biss einer infizierten Zecke zu erkranken,

ist hoch. In Österreich gibt es kein Bundesland, das Zecken-frei wäre - wirksamen Schutz bietet nur die Impfung.

Jährlich ab Februar bis Mai bieten wir FSME-Impfungen für Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an - entweder direkt in Ihrem Unternehmen oder in einer unserer Niederlassungen in Klagenfurt, Villach und Wolfsberg.

Für nähere Informationen bzw. Terminvereinbarungen für Ihr Unternehmen wenden Sie sich am besten an unsere AMI Niederlassung in Ihrer Nähe:

Region Mittelkärnten

  • AMI Kärnten GmbH Klagenfurt
  • Fromillerstraße 33
  • 9020 Klagenfurt
  • Tel.: 0463 55 8 66 > Fax-DW 20
  • Email: office@ami-ktn.at

Region Oberkärnten

  • AMI Kärnten GmbH Villach
  • Widmanngasse 11
  • 9500 Villach
  • Tel.: 042 42 22 8 66 > Fax-DW 3
  • Email: villach@ami-ktn.at

Region Unterkärnten

  • AMI Kärnten GmbH - Außenstelle Wolfsberg
  • Roßmarkt 3
  • 9400 Wolfsberg
  • Tel.: 043 52 35 7 66 > Fax-DW 20
  • Email: wolfsberg@ami-ktn.at

FSME Impfungen

Von Februar bis Mai bieten wir FSME-Impfungen für Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an - in einer unserer Niederlassungen oder direkt in Ihrem Unternehmen.

Gesundheitsüberwachung

Eignungs- und Folgeuntersuchungen, Untersuchungen bei Lärmeinwirkung, sonstige besondere Untersuchungen sowie Untersuchungen gemäß Strahlenschutzverordnung

Gesundheitsüberwachung

Haben Sie Fragen zu unseren Services und Angeboten?

© Arbeitsmedizinisches und Arbeitspsychologisches Institut Kärnten GmbH | Fromillerstraße 33, 9020 Klagenfurt | Tel. 0463 - 55 8 66, Fax DW 20 | office@ami-ktn.at | www.ami-ktn.at | Sitemap

Internetagentur LEDL